Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Krautauflauf

Rezeptkategorie: Hauptspeisen
Anzahl Personen: 4 - 5

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — schnelles Rezept Schnelles Rezept
Zutaten:
1 mittelgroßes Weißkraut
500 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer 
Öl zum Braten
2 EL Sojasoße (glutenfrei)
1/4 l Brühe
Zubereitung:
Beim Weisskkraut den Strunk und die welken Blätter 
entfernen in Streifen schneiden.

Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Petersilie 
waschen und fein schneiden. Das Hackfleisch mit 
Petersilie und Zwiebeln mischen, mit Salz und Pfeffer 
würzen.

In einer Pfanne das Hackfleisch in heißem Öl krümelig 
anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer zweiten Pfanne das Kraut anbraten, mit etwas 
Brühe ablöschen und 5 Min. garen.

In eine gefettete Auflaufform die Hälfte vom Kraut 
legen, das Hackfleisch darüber verteilen und den Rest 
vom Kraut oben darüber geben.

Die restliche Brühe mit Sojasoße vermischen und 
darüber gießen. Im Backofen bei 170° 30 Min. 
backen.
Bemerkung:
Dies ist ein schneller Ersatz für Kohlrouladen. Gut dazu 
sind Kartkoffeln und etwas Bratensoße.