Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Schweinerücken mit Italienischen Kräutern

Rezeptkategorie: Hauptspeisen
Anzahl Personen: 4 - 5

Glutenfreies Rezept
Zutaten:
1 Kilo Schweinerücken
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Thymian und Rosmarin
150 g Parmaschinken
1 Stück Bratschlauch
Zubereitung:
Den Schweinerücken mit Olivenöl einpinseln und nur 
leicht salzen und pfeffern, da der Parmaschinken 
auch salzig ist. Die Hälfte der Schinkenscheiben 
nebeneinander auf ein Brett legen, die Hälfte der 
Kräuter darauflegen (nicht sparen), jetzt den 
Schweinerücken darauflegen und obendrauf die 
andere Hälfte der Kräuter und den Rest des 
Parmaschinkens. Alles zusammenwickeln, mit Schnur 
fixieren und in den Bratschlauch legen. 1 Eßl. 
Wasser zugeben. Den Schlauch nach Vorschrift 
schließen und auf den Rost in den kalten Backofen 
legen. Oben einen kleinen Einschnitt machen (Damit 
der Dampf entweichen kann). Den Ofen auf 180° 
heizen. Nach einer Stunde rausnehmen und die Soße 
in einem Topf auffangen. Evtl. etwas andicken. Man 
kann auch noch etwas Sahne und Wein dazutun.
Bemerkung:
Dieser Braten schmeckt kalt und warm. Dazu paßt 
Baguette und Salate.