Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Mandarinentraum - Mohntorte

Rezeptkategorie: Kuchen
Herkunft: Isabelle Pochic

Glutenfreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept — schnelles Rezept Schnelles Rezept
Zutaten:
1 Päckchen Zitronengötterspeise (zum Kochen)
2 Dosen Mandarinen
10 EL Zucker
500 g Magerquark
500 g Joghurt (z.B. 1,5% Fett)
1 Prise Salz
3-4 EL Margarine
12 Löffelbiskuits oder Keksbruch von Weihnachten oder
der letzte 
Tortenbisquit, der daneben ging -> zerbröselt
150g gemahlener Mohn
Zubereitung:
Das Götterspeisenpulver mit 6-8 EL Wasser anrühren und
quellen lassen.
Die Mandarinen gut abtropfen lassen.
Den Quark gut abtropfen lassen, mit Joghurt, Salz,
etwas Süßstoff oder Zucker verrühren.

Die Löffelbiskuits oder den Keksbruch zerbröseln (z.B.
mit der 
Küchenmaschine oder Reibe oder einfach zwischen den
Fingern), mit 3-4 EL Margarine vermischen und
gleichmäßig in einer Springform (26 Durchmesser)
streuen und festdrücken.
Die Götterspeisenmischung erwärmen und unter die
Quarkmasse rühren.

Ein Viertel der Quarkmasse mit dem Mohn und 2 EL Zucker 
vermengen und auf dem Bröselboden verteilen.
Die Mandarinen bis auf 2 EL auf der Mohnmasse verteilen.
Die restliche Quarkmasse auf die Mandarinen geben und
glatt 
streichen. 

Mindestens 2 Stunden sehr kühl stellen (Kühlschrank).
Mit den restlichen Mandarinenschnitzchen garnieren.
Bemerkung:
Man kann die Zitronengötterspeise auch gegen Himbeer- oder 
Aprikosengötterspeise austauschen und dementsprechend
das Obst 
wählen