1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Prinzregententorte

Prinzregententorte

Kategorie: Kuchen

Herkunft: Bernhard Mütz

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Zutaten für die Böden:
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 4 EL lauwarmes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 EL geriebene Orangenschale
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Stärke (Mais, Kartoffel)
  • 1 EL Tapiokastärke (Asialaden), wenn vorhanden
  • 75 g glutenfreies Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ½ TL gemahlene Flohsamenschalen
  • Für die Füllung:
  • 1 Päckchen Vanillepudingpulver
  • 500 ml laktosefreie Milch
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelbe
  • 250 g laktosefreie Butter
  • 50 g dunkle glutenfreie Schokolade
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

Vor der Teigzubereitung am besten zwei runde Springformbodenbleche bereitstellen. Dafür 8 passende Backpapier-Kreise zurechtschneiden.


Die Eiweiße steif schlagen, 50 g Zucker dazugeben.


Die Eigelbe mit dem Wasser und den restlichen 100 g Zucker, der Orangenschalen und dem Vanillezucker 4- 5 Minuten schaumig schlagen, bis eine dicke Creme entsteht.


Das steifgeschlagene Eiweiß auf die Eigelbmasse geben. Stärke, Mehl, Flohsamen und Backpulver mischen, darüber sieben und locker unterheben.


Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Jeweils 3-4 EL Teig auf ein mit Backpapier belegtes Rundblech ausstreichen und nacheinander 4-5 Minuten hellgold backen. Nicht zu braun werden lassen! Teigplatten im Backpapier auskühlen lassen! Legen sie die Teigschichten einzeln, nicht aufeinander, sie kleben leicht zusammen!


Für die Füllung die Milch und den Zucker und Vanillezucker zum Kochen bringen. Das Vanillepuddingpulver mit 4-5 EL Milch anrühren. Die kochende Milch vom Herd nehmen und mit einem Schneebesen das Pulver und die Eigelbe unterrühren. Den Pudding abkühlen lassen.


Die zimmerwarme Butter schaumig rühren, die aufgelöste dunkle Schokolade (im noch warmen Herd geht das hervorragend) unterrühren und unter höchster Stufe löffelweise den abgekühlten Pudding zugeben. Zuletzt das Schokoladenpulver unterheben. Zur späteren Verzierung etwas Creme in eine Spritztülle abfüllen und kühl stellen.


Die Böden vom Backpapier befreit mit 3-4 EL Buttercreme bestreichen und nacheinander in einem Tortenring aufschichten. Dann den Tortenring abnehmen und mit dem Rest der Creme die Torte dünn rundherum bestreichen und mit der Creme aus der Tülle dekorieren! Torte kühl stellen.

Bemerkung

Tipp: Die Prinzregententorte kann sehr gut 1 Tag vor dem Verzehr hergestellt werden, sie wird nur noch besser! Gutes Gelingen und noch besseren Appetit