1138 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Herzhafte Biskuitroulade mit Quark-Frischkäsefüllung

Herzhafte Biskuitroulade mit Quark-Frischkäsefüllung

Kategorie: Vorspeisen

Anzahl Personen: 1 Roulade

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für den Biskuit
  • 4 große Eier
  • 1 kräftige Prise Salz
  • 60 g helles glutenfreies Mehl
  • 40 g Tapiokastärke
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 40 g fein geriebener Parmesan
  • Für die Füllung
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Magerquark (laktosefrei)
  • 200 g Frischkäse (laktosefrei)
  • 200 g Schmand (laktosefrei)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 EL Paprikapulver edelsüß
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer nach
  • Geschmack
  • Zum Verzieren.
  • Petersilie und Radieschen

Zubereitung

Die Paprika waschen, Stiel, Kerne und das Weiße entfernen in kleine Würfelchen schneiden. Ebenso die Frühlingszwiebeln würfeln.


Die Eier und das Salz mit der Küchenmaschine ca. 10 Min. zu einer hellen cremigen Masse schlagen.


Das Mehl mit der Tapiokastärke, Paprika und dem Backpulver mischen und darüber sieben. Den Parmesan dazu geben und alles locker unterheben.


Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 170° Ober- /Unterhitze 18-20 Min. goldgelb backen. Sofort auf ein Backpapier kippen und einrollen. Abkühlen lassen.


Für die Masse den Quark mit Frischkäse und Schmand verrühren. Paprika, Tomatenmark dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. 1/3 der Masse zur Seite stellen. Unter die restliche Masse die Paprika- und Frühlingszwiebelwürfel unterheben.


Die Masse auf die Roulade streichen und wieder zusammenrollen. Die Roulade mit der glatten Masse bestreichen und mit Kräutern oder Radieschen verzieren.

Bemerkung

Die Füllung können sie verändern indem sie noch Lachsstückchen oder Schinkenwürfel dazu geben.