1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Baguette mit getrockneten in Öl eingelegten Tomaten

Baguette mit getrockneten in Öl eingelegten Tomaten

Kategorie: Brot

Zutaten

  • 280 g helles glutenfreies Brotmehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 100 g frisch gemahlene Hirse
  • 50 g frisch gemahlenen Reis
  • 50 g Tapiokastärke
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL Xanthan
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 150 g Naturjoghurt
  • 200 ml kaltes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 10 getrocknete in Öl eingelegte Tomaten

Zubereitung

Alle Zutaten bis zu den Tomaten in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und 10 Minuten kneten.


Den Teig in eine Schüssel mit Deckel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Den Teig bei Zimmertemperatur 1 Stunde stehen lassen. Auf einer bemehlten Unterlage flach drücken und die in kleine Stückchen geschnittenen Tomaten darauf verteilen.


Den Teig von allen Seiten zusammenklappen und leicht drüdcken. Das Ganze noch zweimal wiederholen.


Den Teig in 3 gleiche Stücke schneiden, flach drücken und zusammenrollen.


Die Baguettes verdrehen und in eine mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 20-30 Min gehen lassen.


Den Backofen auf 240° Unter-/Oberhitze vorheizen. Die Baguette ca. 20-25 Minuten goldgelb backen.

Bemerkung

Geben Sie zur Abwechslung noch 30 g geriebenen Parmesan oder schwarze Oliven unter den Teig.


Auch mit Speckwürfeln und gerösteten Zwiebelstückchen können sie das Baguette verändern.


Dieses Baguette passt hervorragend zum Grillfest.