1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 6

Herkunft: Frankreich

Zutaten

  • 1 1/2 kg. festkochende Kartoffeln
  • 1/2 l Milch (evtl. laktosefreie Milch)
  • 1/2 Becher Creme fraiche (evtl. laktosefreien Schmand)
  • 1 feingeschnittene Zwiebel
  • 2 feingehackte Knoblauchzehen
  • 150 g geriebenen Comté
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 30 g Butterflöckchen (laktosefrei)

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform einfetten.


Eine Lage Kartoffeln einschichten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, etwas Zwiebeln und Knoblauch darauf geben, geriebenen Käse darüber streuen. Lage für Lage so weitermachen. Etwas Käse aufbewahren um über den fertigen Gratin zu streuen.


Die Milch mit der Creme Fraiche verrühren über den Gratin geben.


Im Backofen bei 200 ° (Umluft) 35 Min. backen, dann den restlichen Käse darüber streuen und weitere 20 Min. backen. Den Ofen ausschalten und noch 20 Min. im Ofen stehen lassen.

Bemerkung

Dieser Gratin Ist eine wunderbare Beilage zu Fleisch, er schmeckt aber auch als Hauptgericht mit einem Salat dazu.