1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Gemüseschnecken

Gemüseschnecken

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: 36 Schnecken

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 4 große rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • einige Stängel Basilikum
  • 1 Becher Kräuter-Ziegenfrischkäse (laktosefrei)
  • Olivenöl zum Braten
  • Für den Hefeteig
  • 450 g helles glutenfreies Mehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 50 g Tapiokastärke (Kartoffelstärke)
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen z.B. FiberHusk
  • 1 TL Xanthan
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • 400 ml lauwarmes Wasser
  • Für die Füllung
  • 1 Becher Schmand (laktosefrei)
  • 1 Msp. Salz und Muskat
  • 100 g gemahlenen Emmentaler Käse
  • 100 g Schinkenwürfel (roh oder gekocht)
  • 1 fein gewürfelte Zwiebel

Zubereitung

Für die Füllung, die Paprika waschen, die Stängel und Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.


Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.


In einem Topf Olivenöl erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch glasig anbraten. Die Paprikawürfel dazu geben und weitere 5 Min. unter Rühren auf mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Basilikumblätter fein schneiden und darunter geben. Die Masse abkühlen lassen.


Unter die abgekühlte Masse den Becher Kräuter- Ziegenfrischkäse mischen.


Für den Hefeteig das Mehl mit Flohsamenschalen und Xanthan in die Schüssel geben. In der Mitte eine Vertiefung bilden. Die Hefe mit der Prise Zucker hinein geben. 10 EL vom Wasser darüber schütten. Ca. 15 Min. warten bis sich Blasen gebildet haben.


Das Öl, Salz und das restliche Wasser dazu geben, 5 Min. am Besten mit der Küchenmaschine kneten, bis sich der Teig anfängt sichvon der Schüssel zu lösen.


Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und ca. 15-20 Min. gehen lassen.


Den Teig halbieren und auf einer bemehlten rechteckigen Silikonmatte ausrollen. Die Hälfte der Masse darauf streichen. Den Teig mit der Masse zusammenrollen.


Die Rolle auf ein Brett legen und mit einem Brotmesser ohne Druck in Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Folie abdecken und noch 15 Min. gehen lassen.


Den Backofen auf 240° Unter-/Oberhitze vorheizen. Die Schnecken ca. 15-17 Min. goldbraun backen und noch warm servieren.

Bemerkung

Die Schnecken lassen sich gut einfrieren und wieder aufbacken