1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schweizer Fastnachtsküechli

Schweizer Fastnachtsküechli

Kategorie: Gebäck

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 100 g helles glutenfreies Kuchenmehl
  • 100 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 1/2 TL Xanthan
  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g weiche Butter (laktosefrei)
  • 2 EL Kirschwasser
  • 2 Eier Gr. M
  • 2 EL Sahne
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Alle Zutaten mit den Knethaken zu einem noch weichen Teig verkneten.


Den Teig in einer Frischhaltefolie eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Sollte der Teig zu fest sein, geben sie noch etwas Sahne oder Kirschwasser dazu. Wenn der Teig zu weich ist, geben si noch etwas Mehl dazu.


Den Teig auf einer bemehlten Unterlage zu einer ca. 3 cm dicken Rolle formen. Die Rolle in Scheiben schneiden. Mit dem Nudelholz dünn ausrollen und mit einem Dessertring ausstechen. mit den Daumen noch leicht auseinander ziehen.


In einem hohen Topf oder in der Fritteuse Frittierfett auf 170° erhitzen. Im Topf mit einen Holzkochlöffel prüfen ob die Hitze erreicht ist. Es müssen sich Blasen bilden. Die Temperatur etwas zurückstellen.


Die dünn ausgerollten Küechli nacheinander in das Fett geben und mit dem Holzlöffel immer wieder herunterdrücken und umdrehen.