1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Apfelkuchen mit Schmand-Quarkguss

Apfelkuchen mit Schmand-Quarkguss

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für den Mürbeteig
  • 100 g Butter (laktosefrei)
  • 60 g Puderzucker
  • 60 g Rohmarzipan (glutenfrei)
  • 2 Eier Gr. M
  • 220 g helles glutenfreies Mehl (z.B. Schär Kuchen und
  • Kekse - Mix C)
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Xanthan
  • Für den Belag
  • 6 große säuerliche Äpfel
  • Aprikosenmarmelade
  • 120 g Schmand
  • 120 g Quark
  • 5 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanille Soßenpulver zum Kochen.
  • 2 Eier Gr. M

Zubereitung

Alle Zutaten für den Mürbeteig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Der Teig ist noch weich. Den Teig in Folie eingewickelt eine Stunde in den Kühlschrank legen.


Die Äpfel schälen und achteln. Den Schmand mit Quark, Zucker, Eigelb und Soßenpulver verrühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und darunter rühren.


Den Mürbeteig ausrollen, in eine Springform oder eckiges Blech legen. Die Aprikosenmarmelade darauf streichen. Die Äpfel gleichmäßig darauf setzen. Die Quark-Schmandmasse darüber verteilen.


Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° Unter-/Oberhitze ca. 35-40 Min. backen bis die Oberfläche eine schöne goldbraune Farbe hat.


Den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.