1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Laugencroissants und Brötchen

Laugencroissants und Brötchen

Kategorie: Brot

Anzahl Personen: 12 Stücke

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 420 ml lauwarmes Wasser
  • 20 g Frischhefe oder 6 g Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 450 g Mix B
  • 100 g Tapiokastärke
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 TL Xanthan
  • 50 g Magerquark (laktosefrei)
  • 100 g lievito madre s. Grundrezepte
  • 1 1/2 TL Salz
  • 50 g zerlassene Butter zum Bestreichen des Teiges
  • Für die Hörnchen
  • 30 g Butter
  • Brezellauge
  • grobes Salz
  • Sesam
  • Mohn

Zubereitung

Das Wasser mit der Hefe und Zucker in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und kurz durchrühren. 15-20 Min. warten bis sich Blasen gebildet haben.


Mehl, Tapiokastärke, Flohsamenschalen, Xanthan, Quark, lievito Madre und Salz dazu geben und 5 Min. mit den Knethaken kneten.


Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Teig 20 Min. nachquellen lassen.


Die 50 g Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen. Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen, mit der Butter bestreichen. Den Teig falten und wieder ausrollen. Das Gleiche zweimal wiederholen. Zwischendurch mit Mehl bestäuben.


Aus der Hälfte des Teiges eine Rolle formen und in 6 gleich große Stücke teilen. Aus den Stücken Brötchen formen.


Den Boden einer flachen Schale mit Lauge bedecken. Die Brötchen hineinlegen. Mit einem Löffel frische Lauge darüber gießen. Die Brötchen auf ein gefettetes Blech oder eine Dauerbackfolie legen und 15 Min. gehen lassen.


Den restlichen Teig zu einem Rechteck von 30 x 40 ausrollen. mit 30 g zerlassener Butter Bestreichen. Lange Dreiecke schneiden. Von der breiten Seite her aufrollen.


Frische Lauge in die Schale geben und die Croissants hineinlegen und übergießen. Ebenso auf ein gefettetes Blech legen und gehen lassen.


Den Backofen auf 240° Unter/Oberhitze vorheizen.


Wenn die Brötchen fertig gegangen sind, mit einem Apfelschneider oder Brötchenkreuz einschneiden. Mit grobem Salz, Sesam oder Mohn bestreuen.


Die Croissants ebenso bestreuen. Das Blech auf die mittlere Schiene des Backofens schieben und 15-18 Min. backen.


Bemerkung

Das Laugengebäck kann gut eingefroren werden. Vor dem Verzehr im Backofen bei 160° ca. 10 Min. aufbacken.