1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Hefeteigschiffchen mit Frischkäsefüllung

Hefeteigschiffchen mit Frischkäsefüllung

Kategorie: Gebäck

Zutaten

  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 200 ml lauwarme Milch (laktosefrei)
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 500 g helles glutenfreies Brotmehl (z.B. Schär Brot-
  • Mix - Mix B)
  • 50 g Tapiokastärke
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen z.B. FiberHusk
  • 1 TL Xanthan
  • 1 Ei
  • 50 g weiche Butter (laktosefrei)
  • Etwas Mehl zum Arbeiten.
  • Backpapier für das Blech
  • 1 Eigelb und etwas Milch zum Bestreichen
  • Für die Füllung.
  • 200 g Frischkäse (laktosefrei)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikamark
  • 1-2 EL Sahne (laktosefrei)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

Die Hefe mit Milch, Wasser und Zucker mischen und 15 Min. stehen lassen bis sich Blasen gebildet haben. Mehl, Tapiokastärke, Xanthan und gemahlene Flohsamenschalen in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Das Ei, die Butter und die Hefeflüssigkeit dazugeben. Mit den Knethaken 5 Min. kneten.


Die Schüssel mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 20 Min. nachquellen lassen.


Den Frischkäse mit Tomatenmark und Paprikamark verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Den Teig auf eine bemehlte Unterlage kippen, 1/2 cm dick ausrollen, Rondelle mit 10 cm Durchmesser ausstechen. Die Rondelle von den gegenüberliegenden Seiten einrollen. Die Enden zu einer Spitze zusammendrücken.


Das Eigelb mit der Milch verrühren. Die Ränder von den Schiffchen bestreichen. Die Frischkäsecreme in die Öffnung füllen, mit einer Kuchengabel glatt drücken.


Den Backofen auf 230° Unter-/Oberhitze vorheizen. Das Blech auf die mittlere Schiene schieben und 15 Min. backen, bis die Ränder eine schöne Farbe annehmen.

Bemerkung

Als zweite Füllung empfehle ich Frischkäse, Knoblauch, italienische Kräuter und fein geschnittenen rohen Schinken.