1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
kleine Mürbeteigtartelettes zum Füllen

kleine Mürbeteigtartelettes zum Füllen

Kategorie: Gebäck

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 100 g weiche Butter (laktosefrei)
  • 60 g Puderzucker
  • 60 g Rohmarzipan (glutenfrei)
  • 1 Ei und 1 Eigelb
  • 220 g helles glutenfreies Mehl (z.B. Schär Kuchen und
  • Kekse - Mix C)
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Xanthan

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker und dem in Stücke gezupften Marzipan schaumig rühren.


Das Ei und Eigelb dazu geben und weiter rühren bis eine cremige Masse entstanden ist.


Das Mehl mit den gemahlenen FLohsamenschalen und Xanthan mischen und mit der Masse zu einem geschmeidigen noch relativ weichen Teig verkneten.


Den Teig in Folie gewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.


Den Teig auf einer bemehlten Unterlage 3 mm dick ausrollen. Blüten in der Größe der Tarteletteformen ausstechen und in die gefettete Formen legen. Ein Papiermuffinform hineinlegen und bei 170° Unter- /Oberhitze 15 Min. backen. Die Papierformen entfernen und evtl. noch 2-3 Min. fertigbacken.

Bemerkung

die Gebäckschalen können sie mit Pudding oder Sahne füllen und Beeren darauf setzen. In einer Blechdose halten die Tartelettes ca. 4 Wochen.