1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Bunte Gemüsetarte

Bunte Gemüsetarte

Kategorie: Kuchen

Anzahl Personen: 1 Blech

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 250 g helles glutenfreies Kuchenmehl
  • 250 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen (z-B. Fiberhusk)
  • 1 TL Xanthan
  • 1 TL Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Butter (laktosefrei)
  • 250 ml lauwarme Milch (laktosefrei)
  • 1/2 TL Salz
  • Für den Belag
  • 2 Zucchini
  • 2 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Ziegenfrischkäse mit Kräutern
  • 100 ml Sahne (laktosefrei)
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Olivenöl
  • 150 g Ziegengouda

Zubereitung

Das Mehl mit den Flohsamenschalen und Xanthan mischen, in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Vertiefung bilden. Die Hefe mit dem Zucker hinein geben. 1/3 der lauwarmen Milch dazu geben. Ca. 15 Min. warten bis die Hefe Blasen bildet.


Eier, Salz, Butter und die restliche Milch dazu geben und alles ca. 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig verkneten.


Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken. Den Teig 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.


Inzwischen die Gemüse waschen, die Kerne und Stiele entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.


In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten, die Gemüsewürfel dazu geben und ca. 5 Min. unter rühren anbraten. Abkühlen lassen.


Die Sahne mit Ziegenfrischkäse und Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsewürfel darunter mischen. Die Kräuter fein schneiden und darunter mischen.


Den Teig ausrollen auf ein Blech legen, einen Rand bilden. Die Masse darauf geben. Den Ziegengouda darüber reiben.


Die Tarte in den auf 220° Unter-/Oberhitze vorgeheizten Backofen auf die unterste Schiene schieben und 25-30 Min. goldbraun backen. Noch heiß servieren.

Bemerkung

Wer möchte kann auch noch fein geschnittene Salami dazu geben.