1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Käsedreiecke

Käsedreiecke

Kategorie: Gebäck

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 150 g helles Brotmehl
  • 150 g Kuchenmehl
  • 1 Tl´L gemahlene Flohsamenschalen z.B.FiberHusk
  • 1/2 TL Xanthan
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter (laktosefrei)
  • 50 ml Sahne (laktosefrei)
  • 100 g geriebenen Käse z.B. Peccorino
  • 1 Ei Gr. L
  • 2 Eigelb
  • Zum Bestreichen
  • 1 Eigelb und 1 EL Sahne
  • Zum Bestreuen
  • Sesam
  • Mohn
  • Kümmel und grobes Salz
  • schwarzer Kümmel

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig in der Küchenmaschine zu einem weichen Teig kneten. Evtl. noch etwas mehr Sahne dazu geben.


Den Teig für eine Stunde in Folie eingewickelt in den Kühlschrank stellen.


Den Teig auf einer bemehlten Unterlage 3 mm dick zu einem Rechteck ausrollen.


Das Eigelb mit der Sahne verrühren, den Teig damit bestreichen. Nach Wunsch mit den Samen bestreuen und Rechtecke oder Rauten schneiden.


Im Backofen bei 170° Unter-/Oberhitze 12-14 Min. backen bis sich die Ränder leicht braun färben.


Das Gebäck auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Bemerkung

Das Käsegebäck können sie einfrieren und kurz vor dem Verzehr nochmal kurz aufbacken.


In einer Blechdose hält sich das Gebäck 1-2 Wochen.