1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Kalte Sommersuppe

Kalte Sommersuppe

Kategorie: Suppen/Soßen

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Schafsjoghurt (laktosefreier Joghurt)
  • Salz Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Romatomaten
  • Kräuter z.B. Petersilie, Minze Estragon, Dill
  • 1 Scheibe glutenfreies Vollkornbrot
  • Dillzweige und kleine rote Paprikawürfel zum
  • Verzieren.

Zubereitung

Die Zucchini nach Wunsch schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden.


In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig braten. Die Zucchinischeiben dazu geben, von beiden Seiten anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und 5 Minuten köcheln. In einen Becher füllen und pürieren. Kalt stellen.


Vor dem Verzehr den Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen, die Knoblauchzehe schälen und durchpressen. Das Ganze gut verrühren und ebenso kalt stellen.


Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und kalt abspülen. Die Schale abziehen. Die Tomaten mit den Kräutern pürieren. Den Schafsjoghurt und die pürierten Zucchini dazugeben und gut mischen.


Aus dem Vollkornbrot Krümel machen. Die Suppe in Teller füllen mit den Vollkornkrümeln bestreuen und mit einem Dillzweig verzieren.

Bemerkung

Anstatt Zucchini können sie auch Gurke nehmen