1198 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Heidesand

Heidesand

Kategorie: Weihnachten

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 200 g Butter (laktosefrei)
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale 1/2 Biozitrone
  • 170 g Maniokmehl
  • 50 g Reismehl
  • 1 TL Xanthan

Zubereitung

Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und warten bis sie leicht gebräunt ist. Durch ein feines Sieb in die Rührschüssel der Küchenmaschine gießen und abkühlen lassen.


Wenn die Butter abgekühlt ist, den Puderzucker, Salz, Zitronenschale und die in Flöckchen gezupfte Marzipanrohmasse dazu geben und schaumig rühren.


Das Maniokmehl mit Reismehl und Xanthan mischen und unter die Masse kneten.


Aus der Masse Rollen formen, in Folie gewickelt für 1-2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank legen.


Die Rollen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In den auf 175° Unter-/Oberhitze vorgeheizten Backofen schieben und 12-14 Min. backen, bis die Ränder leicht hellbraun werden.


Das Blech aus dem Ofen nehmen, den Heidesand unbedingt auf dem Blech abkühlen lassen.


In einer Blechdose aufbewahren.

Bemerkung

Wenn es schnell gehen muss, lege ich den Teig für 30 Min. in den Gefrierschrank.