1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Apfelkuchen exquisit

Apfelkuchen exquisit

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Mürbeteig:
  • 200 g helles, glutenfreies Mehl
    → (z.B. Schär Kuchen und Kekse - Mix C)
  • 90 g Butter (evtl. laktosefreie Margarine)
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Belag:
  • 5 - 6 Boskopäpfel
  • 300 ml Weißwein
  • 1 Becher Sahne (evtl. laktosefreie Sahne)
  • 100 g Mandelblättchen
  • Zucker

Zubereitung

Für den Mürbeteig das Mehl mit Butter, Zucker, Salz und Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Evtl. noch etwas Mehl zufügen.


Den Teig 1 Stunde kühl stellen.


Den Teig ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm) legen, einen Rand bilden. Den Teig kann man auch direkt in der Form ausrollen und die Form dann in den Kühlschrank stellen.


Für den Belag die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. In dem Wein kurz köcheln, sie dürfen nicht zu weich werden.


Die Apfelspalten auf den Boden legen.


Die Sahne steif schlagen über die Äpfel streichen. Die Mandelblättchen darauf verteilen und mit Zucker bestreuen.


Den Kuchen ca. 30 - 40 Min. bei 175° (Umluft) backen. Die Mandelblättchen müssen sich leicht braun färben.

Bemerkung

Aus dem übrigen Wein kann man eine Weinschaumcreme machen