1255 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Helles Teffbrot

Helles Teffbrot

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 1/2 Würfel Frischhefe oder 10g Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 400 ml lauwarmes Wasser
  • 380 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 100 g Teffmehl
  • 50 g Tapiokastärke
  • 1 gestrichener TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 2 gestrichene TL Salz
  • 50 g lievito madre
  • 50 g Naturjoghurt
  • 1 EL Apfelessig
  • Mehl zum Bearbeiten

Zubereitung

Die Hefe mit Zucker und der Flüssigkeit in der Rührschüssel der Küchenmaschine verrühren. 15-20 Min. stehen lassen bis sich Blasen gebildet haben.


Die restlichen Zutaten dazugeben und mit den Knethaken 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten.


Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Teig 20 Min. nachquellen lassen.


Den Teig auf eine bemehlte Unterlage kippen, mit Mehl bestreuen, mit den Händen flachdrücken und zusammenfalten. Das Gleiche noch zweimal machen.


Aus dem Teig einen länglichen Laib formen, in das bemehlte Gärkörbchen geben, mit Frischhaltefolie abdecken und noch 40 Min. gehen lassen.


Inzwischen den Backofen mit einem Blech auf der mittleren Schiene auf 230° Umluft vorheizen. Auf den Boden des Backofens eine kleine leere Edelstahlschüssel mit vorheizen.


Wenn die Temperatur erreicht ist das Brot auf das heisse Blech kippen und 60 Min. backen. 1/2 Tasse Wasser in die heisse Edelstahlschüssel kippen (Dampfstoß)

Bemerkung

Zubereitung im Thermomix Das Wasser mit dem Zucker und der Hefe in den Mixtopf des Thermomix geben. Bei 37° 2 Min. auf Stufe 2 rühren.


Die restlichen Zutaten dazu geben und auf Knetstufe 3 Min. kneten. Den Teig in eine Schüssel füllen und ca. 20 Min. nachquellen lassen.


Brot oder Brötchen daraus formen.