1283 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Pelmeni - Russische Teigtaschen

Pelmeni - Russische Teigtaschen

Kategorie: Pasta

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • Für den Nudelteig
  • 250 g helles glutenfreies Mehl z.B. Schär Farine
  • 50 g Tapiokastärke (alternativ Kartoffelstärke)
  • 4 Eier Gr. M
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 2-3 EL Wasser (je nach Größe der Eier)
  • Für die Füllung
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 3 EL Wasser
  • 1 fein gewürfelte Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eiweiß zum Bestreichen
  • 1 1/2 l Fleischbrühe
  • Für die Soße
  • 300 g Schmand (laktosefrei)
  • 2 EL Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 rote Chilischote

Zubereitung

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine gut verkneten und dann noch 10 Min. mit den Händen zu einen geschmeidigen nicht zu festen Teig kneten. Der Teig darf nicht mehr an den Händen kleben.


Den Teig ca. 30 Min. in Frischhaltefolie eingewickelt bei Zimmertemperatur aufbewahren.


Das Hackfleisch mit Zwiebel, Knoblauch und Wasser mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.


Für die Soße den Knoblauch durch die Presse drücken, Den Schnittlauch fein schneiden, von der Cilischote die weißen Kerne entfernen und in feine Ringe schneiden., Den Schmand mit dem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Essig verrühren. In eine Schüssel geben, den Schnittlauch und die Chiliröllchen darüber streuen.


Den Teig auf einer bemehlten Unterlage ca. 2 mm dick ausrollen. Mit einem runden Ausstechen Durchmesser 8 cm Rondelle ausstechen. Wenn der Teig beim Verarbeiten zu trocken wird, einfach noch etwas Eiweiß darunter kneten.


Kleine Häufchen Hackfleisch auf die Rondelle setzen. Den Rand mit Eiweiß bestreichen. Die Rondelle zur Hälfte zusammenklappen. Sie können auch die Spitzen mit etwas Eiweiß zusammendrücken.


Die Pelmeni auf einer bemehlten Unterlage eine Stunde trocknen lassen.


In einem großen Topf Fleischbrühe aufkochen. Die Pelmeni hineingeben, kurz aufkochen, dann bei niederer Temperatur 6 Min. ziehen lassen. Mit einem Sieblöffel aus der Brühe nehmen, mit der Schmandsoße servieren.


Bemerkung

Die Teigtaschen können sie mit verschieden Füllungen zubereiten.