1315 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Osterzopf, Hasen und Kränzchen

Osterzopf, Hasen und Kränzchen

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Zutaten:
  • 450 g Schär Brotmix
  • 50 g Tapiokastärke
  • 3 EL Zucker
  • 30 g Rosinen
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Xanthan
  • 1 Ei Gr. M
  • 50 g weiche Butter (laktosefrei)
  • 380 ml lauwarme Milch (laktosefrei)
  • etwas Mehl zum Arbeiten
  • Backpapier für das Blech
  • Zum Bestreichen
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • zum Bestreuen
  • Hagelzucker oder Mandelblättchen

Zubereitung

Zubereitung:


Die Rosinen mit kochendem Wasser überbrühen und nach 2 Min. auf einem Sieb abtropfen lassen.


Das Mehl mit Tapiokastärke, Salz, Zucker, Flohsamenschalen, Xanthan und Zitronenschale in der Schüssel der Küchenmaschine mischen.


In der Mitte eine Vertiefung bilden. Die Hefe mit etwas Zucker hineingeben. 1/3 der lauwarmen Milch dazu geben und ca. ca.15-20 Min. warten bis sich Blasen gebildet haben.


Die Butter und das Ei dazugeben. Mit der restlichen Milch zu einem geschmeidigen Hefeteig kneten. Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und 30 Min. nachquellen lassen.


Das Eigelb mit der Milch verrühren.


Den Teig auf eine bemehlte Unterlage kippen. Mit etwas Mehl bestreuen, mit den Händen flachdrücken und zusammenfalten.


Den Teig in die Hälfte teilen, auf eine Hälfte die Rosinen geben und kurz verkneten. Drei gleich große Rollen formen und daraus einen Zopf flechten, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Den Zopf mit der Eigelb-Milchmischung bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen-


Aus der andere Hälfte Häschen und einen kleinen Kranz formen. In den Kranz aus Backpapier eine Kugel in der Größe von einem Ei formen, in die Mitte geben. Die Gebäcke ebenso mit der Eigelb-Milchmischung bestreichen.


Die Zöpfe und das Gebäck mit Folie abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.


Den Backofen auf 220° Unter/Oberhitze vorheizen. Das Gebäck auf die mittlere Schiene de Backofens schieben und ca. 25-30 Min. backen, bis die Gebäcke goldbraun sind. Nach 10 Min. die Temperatur auf 200° zurückstellen. Bei Beginn der Backzeit mit einer Sprühflasche Wasser in den Ofen sprühen,


Die Gebäcke auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und möglichst frisch verzehren.


Bemerkung

Die Gebäcke können auch eingefroren werden, dann vor dem Verzehr 10 Min. bei 160° Umluft aufbacken.