1330 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Moussaka

Moussaka

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 4

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 400 g Pellkartoffeln
  • 2 Auberginen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 große Tomaten
  • Bechamelsauce s.Link
  • 2 Eier Gr. M
  • 50 g geriebenen Käse
  • neutrales Öl (zum Frittieren)
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 g Lammhackfleisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Majoran (gerebelt)

Zubereitung

Die Auberginen putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einen Teller legen und kräftig salzen. 15 Min. ziehen lassen.


Knoblauch und Zwiebel pellen und fein hacken. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen und die Tomaten grob würfeln.


Die Béchamelsauce nach Anleitung kochen, mit den Eiern und dem geriebenen Käse verrühren.


Die Auberginen mit Küchenpapier gründlich abtupfen.In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Auberginen in mehreren Portionen bei mittlerer Hitze goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.


3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin krümelig anbraten. Knoblauch, Zwiebel und Tomatenmark zugeben und 2 Min. mitbraten. Tomatenstücke zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Mit 100 ml Wasser ablöschen und 5 Min. weiter köcheln.


Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in eine eingefettete Auflaufform legen. Abwechselnd Auberginen und Hackfleisch darüber schichten. Mit der Bechamel-Käse-Sauce übergießen und im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 40 Min. überbacken.

Bemerkung

Bechamelsoße