1373 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schoko-Käsekuchen

Schoko-Käsekuchen

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Grundrezept Mürbeteig mit Marzipan
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Sahne
  • Für die Quarkmasse
  • 200 g Magerquark (laktosefrei)
  • 100 g Mascarpone (laktosefrei)
  • 150 g Frischkäse (laktosefrei)
  • 80 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 2 Eier Gr. L
  • 70 g dunkie Kuvertüre

Zubereitung

Den Mürbeteig nach Rezept zubereiten, den Kakao und die Sahne darunter kneten.


2/3 des Teiges ausrollen in eine gefettete Springform (26 cm) legen. Mit der Gabel einstechen und 10 Min. bei 170° Unter-/Oberhitze backen. Leicht abkühlen lassen.


Aus dem Rest Teig eine Rolle formen und daraus den Rand für den Kuchen bilden. Die Zutaten für die Quarkmasse mit dem Quiz verrühren. 2/3 davon in eine extra Schüssel geben.


Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, unter 1/3 der Masse rühren. 2 EL in einen Spritzbeutel mit feiner Tülle füllen.


Den Mürbeteigboden mit der Hälfte der hellen Quarkmasse bestreichen. Die Schokomasse darauf verteilen und glatt streichen. Den Rest der hellen Masse darüber geben und ebenso glatt streichen.


Mit dem Spritzbeutel eine Spirale auf die helle Masse spritzen. Mit einem Messer von innen nach nach aussen ziehen.


Den Kuchen bei 170° Unter-/Oberhitze 45-50 Min. backen. Den Kuchen noch 20 Min. im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.


Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Bemerkung

Grundrezept Mürbeteig mit Marzipan