1383 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Hefezopf mit 3 g Hefe und langer Teigführung

Hefezopf mit 3 g Hefe und langer Teigführung

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Grundrezept Poolish
  • 400 g Helles Brotmix
  • 50 g Tapiokastärke
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 50 g weiche Butter (laktoseftrei)
  • 1 Ei Gr. L
  • 1/2 TL Flohsamenschalen
  • 1 Msp Xanthan
  • 1 EL abgeriebene Schale einer Biolzitrone
  • 50 g lievito madre
  • 230 ml lauwarme Milch (laktosefrei
  • 230 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Milch (laktosefrei)
  • Hagelzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Den Poolisch nach Anleitung herstellen und stehen lassen bis sich die Masse verdoppelt hat.


Inzwischen das Mehl mit der Tapiokastärke, Salz, Zucker, Flohsamenschalen und Xanthan mischen und in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben.


Die weiche Butter, das Ei, den lieviotmadre und den Polish dazu geben. Mit den Knethaken zuerst 2 Min. auf niederer Stufe kneten, dann 3 Min. auf hoher Stufe zu einem weichen Teig kneten.


Die Schüssel mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 2-3 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.


Den Teig auf eine bemehlte Unterlage kippen, mit Mehl bestreuen, mit den Händen flach drücken und zusammenfalten. Das Ganze noch zweimal wiederholen.


Aus dem Teig mit der Teigkarte drei gleichgroße Teile abstechen und Rollen daraus formen.


Aus den Rollen einen Zopf flechten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Eigelb mit der Milch verrühren, den Zopf damit bestreichen und Hagelzucker darüber streuen.


Bemerkung

Grundrezept Poolish


Wer möchte kann Rosinen in den Teig geben. Diese mit kochendem Wasser überbrühen und abtropfen lassen. Zum Schluss des Knetvorgangs unter den Teig geben.