1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Makronen auf verschiedene Art

Makronen auf verschiedene Art

Kategorie: Weihnachten

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 250 - 300 g Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse,
  • Kokosflocken (evtl. angeröstet)

Zubereitung

Die Eiweiße und Salz mit der Küchenmaschine steifschlagen, die Hälfte des Zuckers zufügen und weiterschlagen bis die Masse glänzt. Den restlichen Zucker dazu rühren.


Zum Verzieren 1 - 2 TL der Masse aufbewahren.


Die Nüsse oder Kokosflocken mit evtl. weiteren Aromen locker unter die Eiweißmasse heben.


Mit zwei Teelöffeln Makrönchen auf Backpapier setzen. Auf die Makronen einen kleinen Klecks der Eiweißmasse geben. Evtl. 1 Nuss oben darauf setzen.


Die Makronen 5 - 6 Stunden trocknen lassen. 15 - 20 Minuten im Backofen bei bei 150° backen.

Bemerkung

Sie können die Makronen z.B. durch Zugabe von Zimt, Bourbonvanille, Bittermandelaroma, Instantkaffeepulver, abgeriebene Zitronenschale oder Schokoladenstückchen verändern


Verzieren Sie die Nussmakronen zur Hälfte mit Schokoladenglasur.