1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Mischbrot mit Amaranth

Mischbrot mit Amaranth

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 500 g dunkles Brotmehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix Dunkel)
  • 100 g gemahlenen Amaranth
  • 50 g ganzen Leinsamen
  • 1 EL Traubenkernmehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 600 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

Die trockenen Zutaten mischen und dann das Wasser und das Öl dazugeben und am Besten mit der Küchenmaschine 5 Min. kneten, bis ein geschmeidiger, formbarer Teig entsteht.


Den Teig auf ein großes Stück bemehlte Frischhaltefolie legen und mit dieser zu einem runden oder langen Laib formen.


Im lauwarmen Backofen ca. 30-40 Minuten gehen lassen (s.Tipps). Wenn das Brot gut aufgegangen ist, herausnehmen.


Den Ofen auf 230° vorheizen, das Brot wieder in den Ofen stellen und 1 Stunde60 Min. backen. Nach 10 Min. die Temperatur auf 200° zurück stellen.


10 Min. vor Ende der Backzeit, können sie das Brot noch mit etwas flüssiger Butter oder Öl einpinseln, das ergibt eine schöne Kruste.

Bemerkung

Amaranth können sie in einer Kaffeemühle oder mit dem Esge Zauberstab mahlen. Als Ersatz können sie auch Buchweizenmehl nehmen.