1193 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Saftiger Clementinenkuchen

Saftiger Clementinenkuchen

Kategorie: Kuchen

Herkunft: von Sally aus England

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 5 Clementinen ungespritzt (375 g)
  • 6 Eier
  • 225 g Zucker
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Tapiokastärke
  • 2 TL Backpulver

Zubereitung

Die ganzen Clementinen in etwas Wasser 1/2 Stunde köcheln, dann absieben, halbieren, evtl. Kerne und den Strang in der Mitte entfernen.


Die Clementinen mit Schale und Fruchtfleisch im Mixer pürieren.


Die Eier mit dem Zucker 10 Min. schaumig rühren.


Die Mandeln mit dem Backpulver und der Tapiokastärke mischen und unterheben.


Zum Schluß die pürierten Mandarinen unterrühren.


Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen.


Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen.


Den Kuchen eine Stunde backen. Evtl. die letzten 15 Minuten mit Alufolie abdecken.


Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann auf ein Gitter auskühlen lassen.


Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Bemerkung

Das Rezept ist etwas aufwändig, schmeckt aber super.


Der Kuchen ist besonders gut, wenn er einen Tag vorher gebacken wird.