1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Quark-Brötchen ohne Hefe

Quark-Brötchen ohne Hefe

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 250 g helles Brotmehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 1/2 TL Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Xanthan
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Quark 40 % (laktosefrei)
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 3-4 EL Milch
  • Sesam, Sonnenblumenkerne oder Mohn zum Bestreuen

Zubereitung

Das Mehl mit Backpulver, Flohsamenschalen und Xanthan mischen.


Quark, Ei, Milch und Salz hinzufügen und alles mit der Küchenmaschine gut kneten.


Anschließend den Teig mit einem Küchentuch abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.


Den Backofen auf 230° Unter/Oberhitze vorheizen.


Den Teig zu einer Rolle formen und ca 70 g große Stücke mit der Teigkarte abstechen.


Mit feuchten Händen Brötchen formen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.


Die Brötchen nach Wunsch mit Besam, Mohn oder Sonnenblumenkernen bestreuen.


Die Brötchen im vorgeheizten Backofen ca. 15-18 Min. goldbraun backen.