1137 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Pizzamuffins

Pizzamuffins

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: gibt 10 Muffins

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 1 Ei
  • 250 ml Buttermilch (laktosefrei)
  • 60 ml Olivenöl
  • 100 g Buchweizen oder Reismehl
  • 100 g helles glutenfreies Mehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 3 TL Backpulver
  • 1 kleine Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gewürfelt)
  • 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer
  • 1-2 TL getrocknete Italienische Kräuter
  • 100 g geriebenen Käse (z.B. Emmentaler oder
  • Parmesan)
  • 100 g glutenfreie Salami
  • 2 EL Käse zum Bestreuen

Zubereitung

Das Ei mit Öl und Buttermilch in einer Schüssel verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver Flohsamenschalen mischen und unterrühren.


Die gewürfelten Zwiebeln, Knoblauch und die in Streifen geschnittene Salami mit dem Käse, Salz, Pfeffer und Kräutern zugeben und durchrühren.


Den Teig in die gefettete Muffinsform füllen. Die Muffins mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Backofen bei 180° (Unter-Oberhitze) ca 30 Min. backen bis der Käse hellbraun ist. Die Muffins noch 5 Minuten in der Form lassen, dass sie nicht zusammenfallen. Noch heiß servieren.

Bemerkung

Die Salami können Sie durch gekochten Schinken austauschen.


Gut schmecken die Muffins, wenn Sie zwei in Olivenöl eingelegte, getrocknete Tomaten in feine Würfel schneiden und unter den Teig mischen.


Wenn Sie keine Muffinsformen besitzen, backen Sie den Teig in einer gefetteten Kastenform. Dann ist die Backzeit 50 Min.