1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schwedisches Weihnachtsbrot

Schwedisches Weihnachtsbrot

Kategorie: Weihnachten

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 350 g Mehl helles glutenfreies Brotmehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 100 Buchweizenmehl
  • 50 g Hirseflocken
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 Päckchen Orangenaroma
  • 1 TL Lebkuchengewürz (oder Kardamom und Zimt)
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Milch (laktotsefrei)
  • 60 g Butter (laktosefrei)
  • 150 g Magerquark (laktosefrei)
  • 1 Ei
  • 100 g Rosinen
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 1 EL Rum

Zubereitung

Alle trockenen Zutaten mischen.


Das Ei, lauwarme Milch, weiche Butter und den zimmerwarmen Quark dazu geben und ca. 5 Minuten kneten.


Orangeat, Zitronat und Rum dazugeben und weiter kneten. Den Teig abgedeckt 15 Min. stehen lassen.


Dem Teig zu einem runden Brot formen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.


Das Brot ca. 40-50 Min. im warmen Zimmer gehen lassen.


Den Backofen auf 200° Unter/Oberhitze vorheizen und das Brot auf der mittleren Schiene ca. 1 Stunde backen, den Ofen nach 20 Min. auf 180° zurück schalten. Das Brot, wenn nötig, für die letzten Minuten mit Backpapier abdecken.

Bemerkung

Das Weihnachtsbrot kann auch im Tupper Ultra gebacken werden, dann ohne Gehen lassen in den kalten Ofen stellen und 45 Min. bei 220° backen. Den Deckel abnehmen und weitere 10 Min. fertig backen.