1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Dunkle Brötchen

Dunkle Brötchen

Kategorie: Brot

Anzahl Personen: gibt 12 Brötchen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 450 g dunkles Mehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix Dunkel)
  • 50 g geschroteter Leinsamen
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Psyllium (gemahlene Flohsamenschalen)
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 EL Obstessig
  • 1 EL Rapsöl
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • Körner zum Bestreuen der Brötchen
  • Backpapier für das Blech

Zubereitung

Das Mehl mit Leinsamen, Sonnenblumenkernen, Flohsamenschalen, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Das Wasser mit Essig und Öl mischen. Die Flüssigkeit zu der Mehlmischung geben und 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten. Das geht am Besten mit der Küchenmaschine.


Den Teig 15 Min. abgedeckt ruhen lassen. Den Teig mit einer Teigkarte in 12 gleich große Stücke teilen und mit nassen Händen runde oder längliche Brötchen formen.


Nach Wunsch die Brötchen mit Körnern bestreuen und leicht andrücken.


Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, mit Folie abdecken und 15-20 Min. gehen lassen.


Inzwischen den Ofen auf 250° (Unter-/Oberhitze) vorheizen. Die Brötchen 15-18 Min. backen. Bei Backbeginn mit einer Sprühflasche Wasser in den Ofen sprühen.


Die Brötchen auf einem Gitterrost auskühlen lassen

Bemerkung

Zubereitung: 30 Min. Ruhezeit: 30 Min. Backzeit 20 Min.