1137 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Tortellini mit Ricottafüllung

Tortellini mit Ricottafüllung

Kategorie: Pasta

Anzahl Personen: 4

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 250 g glutenfreies Nudelmehl
  • 50 g Tapiokastärke (alternativ Maisstärke)
  • 3 große Eier
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 2-3 EL Wasser (je nach Größe der Eier)
  • Für die Füllung:
  • 200 g Ricotta oder Quark (laktosefrei)
  • 50 g frisch geriebenen Parmesan
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, frische, gehackte Kräuter (Basilikum,
  • Thymian, Oregano)

Zubereitung

Füllung: Ricotta mit Parmesa, Öl, Ei, Olivenöl, Salz Pfeffer und gehackten Kräutern zu einer dicken Paste zusammen rühren. Evtl. noch 1 EL Brösel dazu geben.


Alle Zutaten für den Teig gut verkneten und dann noch 10 Min. mit den Händen kneten zu einen geschmeidigen nicht zu festen Teig. Der Teig darf nicht mehr an den Händen kleben.


Den Teig auf einer bemehlten Unterlage so dünn wie möglich ausrollen.


Quadrate (5x5 cm) ausschneiden. Mit einem Espresso-Löffel kleine Häufchen in die Mitte setzen. Den Rand mit etwas Wasser oder Eiweiß bestreichen.


Die Quadrate zur Hälfte zusammen klappen über dem kleinen Finger die Spitzen zusammen drücken und die obere Spitze nach hinten klappen.


Die Tortellini in kochendem Wasser 5 Minuten ziehen lassen.

Bemerkung

Dazu gibt es Tomatensosse und Salat