1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Grundrezept glutenfreier Plunderteig - Blitzblätterteig

Grundrezept glutenfreier Plunderteig - Blitzblätterteig

Kategorie: Grundrezepte

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für die Ziehbutter:
  • 100 g Butter (evtl. laktosefrei)
  • 30 g Mehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • Für den Hefeteig:
  • 200 g helles glutenfreies Mehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 200 g Kuchenmehl
    → (z.B. Schär Kuchen und Kekse - Mix C)
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Xanthan
  • 1 kräftige Prise Salz
  • 7 g Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Ei
  • 40 g weiche Butter (laktosefrei)
  • 280 ml lauwarme Milch (laktosefrei)

Zubereitung

Für die Ziehbutter das Mehl mit der Butter gut verkneten. Zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu einem Rechteck ausrollen. Auf ein Brett legen und am Besten über Nacht in den Kühlschrank legen.


Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung bilden die Hefe und 1/2 TL Zucker hineingeben 6 EL von der lauwarmen Milch darüber geben und warten bis sich Blasen gebildet haben.


Die restlich Milch, Flohsamenschalen, Xanthan, Salz, Ei und Butter dazu geben und mit der üchenmaschine 5 Min. kneten bis sich der Teig von der Schüssel löst. Evtl. noch etwas Mehl dazu geben. Den Teig abgedeckt 15 Min. gehen lassen, dann für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.


Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Silikonmatte zu einem großen Rechteck ausrollen. Die kalte Ziehbutter in die Mitte legen. Den Teig darüber klappen. Den Teig mit Mehl bestäuben ausrollen und wieder zusammen klappen. Das Ganze 3 Mal wiederholen


Jetzt kann der Teig weiter verarbeitet werden.

Bemerkung

Dieser Teig eignet sich für herzhaftes und süßes Gebäck, z.B. Butterhörnchen, Nusszöple, Apfeltaschen, Aprikosentaler, Schinkenhörnchen, Fleischtaschen etc.