1136 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Aprikosen-Schokoladekuchen vom Blech

Aprikosen-Schokoladekuchen vom Blech

Kategorie: Kuchen

Anzahl Personen: gibt 30 Stücke

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 2 Tafeln Zartbitterschokolade
  • 5 Eier
  • 200 g Butter (evtl. laktosefrei)
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g helles glutenfreies Kuchenmehl
    → (z.B. Schär Kuchen und Kekse - Mix C)
  • 3 gestrichene TL Weinsteinbackpulver
  • 1 große Dose Aprikosen 800 g
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Backpapier für das Blech

Zubereitung

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen.


Die Eier trennen. Die Eiweiße steifschlagen, zur Seite stellen.


Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eigelbe dazu rühren. Weiter rühren bis eine helle cremige Masse entstanden ist. Die Schokolade und das mit dem Backpulver gemischte Mehl dazu rühren. Die Eiweisse locker darunter rühren.


Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Die Aprikosen abtropfen lassen, gleichmäßig auf dem Teig verteilen.


Den Kuchen im Ofen bei 170° (Unter/Oberhitze) 25- 30 Min. backen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Bemerkung

Nehmen Sie auch Mal Sauerkirschen anstatt Aprikosen.


Zubereitung 25 Min. Backzfeit: 25-30 Min