1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Lachende Gesichter für den Kindergeburtstag

Lachende Gesichter für den Kindergeburtstag

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: gibt 8-10 lachende Gesichter

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 220 g helles, glutenfreies Mehl
  • 1/2 TL Psyllium (gemahlene Flohsamenschalen)
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Butter (laktosefrei)
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • Für die Füllung:
  • Johannisbeergelee, Erdbeermarmelade oder
  • Schokoladencreme
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Das Mehl mit Psyllium, Zucker und Salz mischen. Das Ei, Eigelb und die in Stücke geschnittene Butter dazu geben. Alles zu einem nicht zu festen Teig verkneten. Den Teig für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.


Auf einem bemehlten Backbrett ca 3 mm dick ausrollen. Rondelle von 8 -10 cm Durchmesser ausstechen.


In die Hälfte der Rondelle Augen ausstechen, dafür habe ich die gut gewaschene, leere Hülle eines Filzstiftes genommen. Den Mund vorsichtig mit einem Messer ausschneiden.


Die Rondelle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im Backofen bei 175° 12-15 Min. backen.


Die oberen Rondelle mit Puderzucker bestreuen. Auf die unteren Rondelle Marmelade oder Schokocreme streichen.

Bemerkung

Die lachenden Gesichter können Sie in einer Blechdose an einem kühlen Ort 1-2 Wochen aufbewahren. Sie lassen sich auch einfrieren.


Zubereitung 20 Min. Ruhezeit 60 Min. Backzeit 12-15 Min.