1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Apfel-Streusel-Taler

Apfel-Streusel-Taler

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: Ergibt 10 Taler

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 500 g helles glutenfreies Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Vollrohrzucker
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 30 g Butter (laktosefrei)
  • 380 ml lauwarme Milch (laktosefrei)
  • 500 g säuerliche Äpfel
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 2 EL Zucker
  • Für die Streusel:
  • 80 g Butter (laktosefrei)
  • 80 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 130 g helles glutenfreies Kuchenmehl
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Die Äpfel schälen in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel mit Zitronensaft beträufeln und mit Zucker gemischt in eine Schüssel geben, mit dem Zucker bestreuen. Stehen lassen bis der Hefeteig fertig ist.


Das Mehl mit Salz, Zucker, Flohsamenschalen und Hefe mischen. Das Ei und das Fett mit der Milch verquirlen und zu dem Mehl geben. Einen geschmeidigen Hefeteig daraus kneten (ca. 5 Min.). Wenn nötig noch etwas Mehl zugeben. Den Teig abgedeckt 10 Min. ruhen lassen.


Mit nassen Händen 10 Taler aus dem Teig formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Taler im Ofen bei 45° 15 Min. gehen lassen.


Inzwischen die Streusel zubereiten. Dafür Butter, Zucker, Vanillezucker, Mandeln und Mehl in eine Schüssel geben. Mit den Händen kneten und zwischen den Fingern verreiben, bis sich Streusel gebildet haben.


Die Apfelstücke auf den Talern verteilen, leicht in den Teig drücken. Die Streusel auf den Talern verteilen.


Den Backofen auf 230° (Unter-,Oberhitze) vorheizen. Die Taler in den Ofen schieben. Mit einer Sprühflasche Wasser in den Ofen spritzen. Die Taler ca. 18 Min. goldbraun backen.


Die Taler mit Puderzucker bestreuen.


Frisch schmecken die Taler am Besten.

Bemerkung

Die Taler lassen sich gut einfrieren und wieder aufbacken.


Die Taler können Sie nach Wunsch mit anderen Früchten z.B. mit Rhabarber, Kirschen oder Johannisbeeren zubereiten.


Zubereitung 40 Min. Ruhezeit 25 Min. Backzeit 18 Min.