1137 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Exotische Grillsoße

Exotische Grillsoße

Kategorie: Suppen/Soßen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 1 kg reife Tomaten
  • 15 g frischen Ingwer
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 säuerlichen Apfel
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Vollrohrzucker
  • 3-4 TL Curry (mild)
  • 1 kleine rote Peperoni
  • 1 EL Balsamico bianco
  • 1 EL Johannisbeergelee
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Bei den Tomaten, das Grüne entfernen, über Kreuz einschneiden und mit kochendem Wasser übergießen. Die Haut abziehen, in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und ebenso in kleine Würfel schneiden. Den Apfel schälen und in Würfel schneiden. Bei der Peperoni den Stiel und die Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden.


In einem Topf das Öl erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch glasig anbraten. Den Ingwer dazugeben und kurz weiter braten. Die Tomaten und die Apfelwürfel dazu geben. Alles aufkochen. Salz, Zucker, Curry und Peperonistreifen dazu geben und auf kleiner Temperatur 10 Min. köcheln lassen. Die Soße mit Zimt, Balsamico und Johannisbeergelee abschmecken.


Die Soße mit dem Mixstab pürieren. Die heiße Soße in Flaschen füllen und mit einem Schraubdeckel schließen.

Bemerkung

Nehmen Sie anstatt dem Apfel auch mal Ananas.


Die Soße hält sich in der geschlossenen Flasche einige Monate. Wenn die Flasche geöffnet ist, bitte im Kühlschrank aufbewahren.


Diese Soße ist hervorragend als Dip zu Mais Chips und Knäckebrot.