1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Zucchini Lasagne

Zucchini Lasagne

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 3-4

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 2 Zucchini ca 400 g
  • 150 g glutenfreie Nudeln
  • 250 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Dose gehackte Tomaten (400 g Füllmenge)
  • 2 EL Olivenöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL gehackte Italienische Kräuter (Rosmarin,
  • Thymian, Basilikum)
  • 100 g Schmand (laktosefrei)
  • 50 g frisch geriebenen Parmesan
  • einige Butterflöckchen.

Zubereitung

Die Zucchini waschen, den Stielansatz entfernen und der Länge nach in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Nudeln in kochendem Wasser 4 Min. kochen und abgießen.


Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. In einer Pfanne das Öl erhitzen, das Hackfleisch darin krümelig braten. Die gewürfelte Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Mit den gehackten Tomaten ablöschen und ca. 15 Min. köcheln, bis die Flüssigkeit etwas eingekocht ist. Mit Salz, Pfeffer und Italienischen Kräutern würzen.


In einer geölten Auflaufform den Boden mit Zucchinischeiben belegen, die Hälfte der Soße darübergeben. Die Hälfte Schmand mit einem Löffel in der Soße verteilen. Mit der Hälfte des Parmesan bestreuen. Die Nudeln darüber geben. Noch eine Schicht Zucchini darauf setzen. Den Rest der Soße darauf verteilen, den restlichen Schmand in die Soße einarbeiten. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Die Butterflöckchen darauf setzen.


Im Backofen bei 175° (Umluft) ca. 30 Min. goldbraun backen. Sofort servieren.

Bemerkung

Zur Abwechslung können Sie auch anstatt Nudeln gekochte Kartoffelscheiben nehmen.