1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Zucchini vegetarisch gefüllt

Zucchini vegetarisch gefüllt

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 2

Zutaten

  • 1 gelbe Kugelzucchini (alternativ längliche Zucchini)
  • 100 g Schafskäse (laktosefrei)
  • 4 in Öl eingelegte Getrocknete Tomaten
  • 1 Schalotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Italienische Kräuter frisch oder getrocknet
  • Olivenöl
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Italienische Kräiuter

Zubereitung

Bei der Zucchini den Stiel entfernen, in die Hälfte schneiden. Mit einem Esslöffel aushöhlen. Das Ausgehöhlte in kleine Stückchen schneiden. Die ausgehöhlten Zucchinihälften kurz in kochendem Wasser blanchieren


Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zwiebel, Knoblauch und kleingeschnittenen Zucchinistückchen darin anbraten. Zur Seite stellen.


Den Schafskäse in Stücke zupfen. Die Tomaten fein würfeln und unter den Schafskäse mischen. Die Zwiebel-Zucchinimischung dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Italienischen Kräutern abschmecken. Die Masse in die Zucchinihälften füllen


Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und Kräutern mischen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln und dazu geben. In eine gefettete Auflaufform geben. Die gefüllten Zucchinihälften auf das Tomatenbett setzen. Mit etwas Olivenöl beträufeln.


Im Backofen bei 200° 20-25 Min. backen.

Bemerkung

Dazu passt Pasta oder Reis.