1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Pfannkuchen mit Pfifferlingfüllung

Pfannkuchen mit Pfifferlingfüllung

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 4 Pfannkuchen

Zutaten

  • Für die Pfannkuchen:
  • 60 g helles glutenfreies Mehl
  • 120 ml Milch (laktosefrei)
  • 1 Prise Salz
  • 4 große Eier
  • Für die Füllung:
  • 400 g Pfifferlinge
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Schwarzwälder Schinken
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 8 Cherrytomaten
  • 6 EL Sahne (laktosefrei)
  • 2-3 EL Weisswein
  • Salz und Pfeffer
  • Butterfett zum Braten

Zubereitung

Für die Pfannkuchen das Mehl mit Salz und Milch zu einem glatten Brei verrühren. 20 Min. quellen lassen.


Die Eier verquirlen und unter den Mehlbrei rühren. In einer beschichteten Pfanne etwas Butterfett erhitzen und vier Pfannkuchen braten. Warm stellen.


Für die Füllung die Pfifferlinge putzen, die Zwiebel schälen. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Petersilie fein hacken. Die Cherrytomaten vierteln.


In einer weiteren Pfanne Butterfett erhitzen. Die Zwiebeln glasig braten, die Pfifferlinge und den Schinken dazu geben. 5 Min. unter rühren anbraten. Die Petersilie, Tomaten, Sahne und Wein dazu geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.


Die Füllung auf den Pfannkuchen verteilen und zusammen klappen.

Bemerkung

Dazu passt ein grüner Salat.