1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Kohlrouladen

Kohlrouladen

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 6 - 8

Zutaten

  • 1 großen Spitzkohl
  • 600 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Sojasoße
  • Kartoffelstärke zum Binden
  • Öl zum Braten

Zubereitung

In einem großen Topf Wasser kochen. Vom Spitzkohl den Strunk entfernen und kurz in das kochende Wasser eintauchen. Die äußeren Blätter ablösen. Das Ganze wiederholen bis man genug Blätter für die Rouladen hat. Bei den Blättern die Rippen flach schneiden. Einige Kohlreste klein schneiden.


Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen und fein hacken. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Zwiebel, Petersilie und die gehackten Kohlreste darin anbraten.


Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Ei und die gebratene Mischung dazu geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und gut vermischen.


Auf jedes Kohlblatt eine Hand voll Hackfleischmasse geben. von beiden Seiten einschlagen und aufrollen. So weiter machen bis alle Rouladen fertig sind.


In einer Pfanne Öl erhitzen, die Rouladen von allen Seiten gut anbraten mit etwas Wasser ablöschen und 1-2 EL Sojasoße dazu geben. Einige Minuten bei kleiner Hitze köcheln.


Bemerkung

Dazu passen Kartoffeln. Aus dem Rest des Weißkrautes koche ich Bayerisch Kraut oder mache einen Krautsalat.