1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Linsen und Spätzle

Linsen und Spätzle

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 4

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 300 g Linsen
  • 600 ml Wasser
  • Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Speckwürfel
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
  • 3-4 EL Rotwein
  • 1-2 EL Balsamico Essig
  • 4 Saitenwürstchen (Wiener Würstchen)

Zubereitung

Zuerst die Linsen auf einen Teller schütten und kontrollieren ob keine Gerstenkörner dabei sind. Linsen brauchen eine Rankhilfe und dafür wird oft Gerste genommen.


Die Linsen waschen und in Wasser mit dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen und 30-40 Min. köcheln. (kein Salz ins Wasser geben, sonst bleiben die Linsen hart. Evtl. noch etwas Wasser zugeben.


In einem weiteren Topf das Fett erhitzen, die gewürfelten Zwiebeln und Speck darin anbraten. Die Linsen mit Brühe dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Rotwein und Balsamico abschmecken und noch 5 Minuten köcheln.


Die Würstchen in die Linsen legen und darin erhitzen. Nicht mehr kochen.


Mit Spätzle (s. Rezept Schwäbische Spätzle) servieren.

Bemerkung

Schneller geht das, wenn die Linsen über Nacht eingeweicht werden.