1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Quittenmusmuffins mit Honig-Mandelkruste

Quittenmusmuffins mit Honig-Mandelkruste

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: 12 Muffins

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 220 g helles glutenfreies Mehl
  • 3 gehäufte TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 100 g Butter (laktosefrei)
  • 2 große Eier
  • 300 g Quittenmus (alternativ Apfelmus)
  • Saft und Schale einer Biozitrone
  • 2-3 EL Quittenlikör
  • evtl. noch etwas Apfelsaft.
  • 20 g Butter (laktosefrei)
  • 1 gehäuften EL Honig
  • 60 g Mandelblättchen

Zubereitung

Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen.


Die Butter in einem Topf zerlassen. Etwas abkühlen lassen. Die Eier, Zitronensaft und Schale sowie das Quittenmus dazu geben und alles gut verrühren. Zu der Mehlmischung geben und kurz zusammen rühren. Sollte der Teig zu fest sein, noch etwas Apfelsaft darunter rühren


Den Teig in die gefetteten Muffinsformen verteilen und glatt streichen.


Butter, Honig in einer Pfanne zerlassen. Die Mandelblättchen dazu geben und aufkochen. Die Masse gleichmäßig auf den Muffins verteilen.


Im Backofen bei 170° (Umluft) die Muffins 25-30 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und noch 10 Min. stehen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.


Zum Servieren in bunte Papierförmchen setzen.

Bemerkung

Wenn Sie die Muffins für Kinder backen, ersetzen Sie den Likör durch Apfelsaft