1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Brioche

Brioche

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: 12 Stück

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 250 ml lauwarme Milch (laktosefrei)
  • 7 g Trockenhefe
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g weiche Butter (laktosefrei)
  • 1 Ei und 1 Eigelb
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 150 g helles glutenfreies Kuchenmehl
  • 200 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Xanthan
  • Zum Bestreichen
  • 1 Eigelb und 1 EL Milch

Zubereitung

Die Milch mit Zucker und Hefe in einer Schüssel verrühren, 30 Min. stehen lassen bis sich Blasen bilden.


Das Mehl mit Salz, Butter, Ei und Eigelb, Zitronenschale, Flohsamenschalen und Xanthan in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Die Flüssigkeit darüber schütten und 5 Min. mit dem Knethaken zu einem noch weichen Teig kneten. Den Teig abgedeckt 20 Min. ruhen lassen.


Aus dem Teig auf einer bemehlten Unterlage eine Rolle formen und in 12 gleich große Teile schneiden. Etwas Teig für die kleinen Kugeln aufbewahren.


Aus dem Teig Kugeln formen, in gefettete Muffinsformen setzen.


Das Eigelb mit Milch mischen, die Kugeln damit bestreichen, die kleine Kugel darauf setzen und auch mit Eigelb bestreichen. Die Brioches 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.


Die Brioches im vorgeheizten Backofen bei 220 ° Unter/Oberhitze 15-20 Min. goldgelb backen.


Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Bemerkung

Die Brioches schmecken am Besten wenn sie frisch mit Butter und Marmelade gegessen werden.