1330 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Rhabarber-Streuselkuchen

Rhabarber-Streuselkuchen

Kategorie: Kuchen

Anzahl Personen: 1 Blech

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 700 g Rhabarber
  • Für den Pudding:
  • 250 ml Milch (laktosefrei)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Ei
  • Für den Teig:
  • 450 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 50 g Tapiokastärke
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 Päckchen Trockenhefe (1/2 Würfel Frischhefe)
  • 1 Ei
  • 30 g Butter (laktosefrei)
  • 380 ml lauwarme Milch (laktosefrei)
  • Für die Streusel:
  • 150 g Butter (laktosefrei)
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 250 g helles glutenfreies Mehl
  • 1-2 EL Sahne (laktosefrei)

Zubereitung

Die Rhabarberstangen schälen, in 2 cm große Stücke schneiden und mit kochendem Wasser blanchieren. Auf ein Sieb gießen.


Die Milch kochen, das Puddingpulver mit etwas Milch und Zucker anrühren, zu der Milch geben und aufkochen und abkühlen lassen. Das Ei dazugeben und mmer wieder rühren bis der Pudding kalt ist.


Das Mehl mit Tapiokastärke, Salz, Zucker, Flohsamenschalen und mischen.


In der Mitte eine Vertiefung bilden, die Hefe und etwas Zucker hineingeben. Mit 1/3 der Milch übergießen. Ca. 10 Min. warten bis sich blasen gebildet haben.


Das Ei und die Butter dazu geben, Mit der restlichen Milch zum einem geschmeidigen kneten (ca. 5 Min.)


Den Teig 20 Min. ruhen lassen.


Den Teig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und auf ein gefettetes Blech legen.


Den Teig mit Folie abdecken und ca. 20 Min. gehen lassen. Den Pudding auf den Teig streichen.


Inzwischen die Streusel zubereiten. Dafür Butter, Zucker, Vanillezucker, Mandeln und Mehl in eine Schüssel geben. Mit den Händen kneten und zwischen den Fingern verreiben, bis sich Streusel gebildet haben. Wenn nötig Sahne zugeben.


Die Rhabarberstücke auf dem Pudding verteilen, leicht andrücken. Die Streusel darüber verteilen.


Den Backofen auf 200° (Unter-/Oberhitze) vorheizen.


Den Kuchen auf die mittlere Schiene des Ofens schieben. Mit Kuchen ca. 20 Min. goldbraun backen.


Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und möglichst frisch servieren.

Bemerkung

Aus diesem Rezept können sie auch eine eckige und eine runde Tarte und ein paar Streuseltaler backen.