1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Spargelflammkuchen

Spargelflammkuchen

Kategorie: Hauptspeisen

Zutaten

  • Für den Hefeteig
  • 400 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 1/2 TL gemahlen Flohsamenschalen
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 320 ml lauwarmes Wasser oder Wasser mit Milch
  • gemischt
  • Für den Belag
  • 500 g grüner Spargel
  • 200 g Schmand (laktosefrei)
  • 100 g Schwarzwälder Schinken
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Für den Hefeteig das Mehl mit Zucker, Salz, Trockenhefe und Flohsamenschalen in einer Rührschüssel mischen. Öl und das Wasser- Milchgemisch zu der Mehlmischung geben und mit den Knethaken 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch abdecken und 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.


Für den Belag die Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenso in feine Scheiben schneiden. Den Schinken in dünne Streifen schneiden.


Den Hefeteig dünn ausrollen auf ein gefettetes Blech legen. Den Schmand verrühren mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und auf den Teig streichen. Die Spargelstücke, Zwiebelscheiben und Schinkenstreifen darüber verteilen.


Den Ofen auf 230° Unter/Oberhitze vorheizen. Den Flammkuchen auf die unterste Schiene in den Ofen schieben und 15-20 Min. backen. Vor dem servieren mit Pfeffer und Salz bestreuen.