1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Sauerteigbrot ohne Fertigmehl

Sauerteigbrot ohne Fertigmehl

Kategorie: Brot

Anzahl Personen: 1 runder Laib

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 3 EL Sauertgeigansatz
  • 150 g Hirsemehl
  • 100 g Maismehl
  • 100 g Teffmehl
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 50 g Buchweizenflocken
  • 50 g Reisflocken
  • 3 EL Traubenkernmehl
  • 100 g Tapiokastärke
  • 2 TL Flohsamenschalen
  • 2 TL Johannisbotkernmehl
  • 50 g geschroteten Leinsamen
  • 30 g Sesam
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 6 g Trockenhefe
  • 2 TL Salz
  • 350 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

Den Sauerteigansatz mit Hirsemehl, Maismehl, Teffmehl und 350 ml lauwarmem Wasser zu einem dicken Brei verrühren. In einer großen Schüssel mit Deckel 12-15 Stunden stehen lassen.


Am nächsten Tag die restlichen Zutaten dazu geben und alles gut verkneten. Die Konsistenz ist wie ein zäher Rührteig. Den Teig abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen, dann auf eine bemehlte Unterlage kippen und zu einem runden Laib formen.


Die Römertopf-Brotbackschale 20 Min. in warmes Wasser stellen.


Den Laib in die gefettete Brotbackschale legen, mit einem großen Deckel abdecken und weitere 2 Stunden gehen lassen.


Den Ofen auf 230° vorheizen, das Brot ohne Deckel auf die mittlere Schiene einschieben und 60 Min. backen. Nach 10 Min. die Temperatur auf 200° zurück stellen und fertig backen.


Das Brot auf einem Gitter auskühlen lassen.