1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Kräuter-Kartoffelküchle

Kräuter-Kartoffelküchle

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 3-4

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz, Muskat und Pfeffer zum Würzen
  • 1 Ei Gr. L
  • 2 EL glutenfreies Mehl
  • Petersilie und Schnittlauch
  • Butterfett zum Braten.

Zubereitung

Die Kartoffeln kochen, leicht abkühlen lassen und schälen. Noch warm durch die Kartoffelpresse drücken.


Die abgekühlten, durchgepressten Kartoffeln in eine Schüssel geben. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter fein schneiden mit dem Ei und Mehl zur Kartoffelmasse geben und alles mit den Händen kneten.


Aus der Masse mit feuchten Händen Küchlein formen.


In einer Pfanne Butterfett erhitzen, die Küchlein von beiden Seiten goldbraun braten.

Bemerkung

Geben sie zur Abwechslung Italienische Kräuter, kleine Salamistückchen und geriebenen Parmesan unter den Teig.


Die Küchlein sind eine Ideale Beilage zu Fleischgerichten oder auch zu einem bunten Salat.