1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Kastanienbrot mit langer Teigführung

Kastanienbrot mit langer Teigführung

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für den Poolish
  • 100 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 2 g Trockenhefe
  • Für den Brotteig
  • 200 g eingeschweißte vorgekochte Kastanien
  • 150 ml Wasser
  • 300 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 100 g Kastanienmehl
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 100 g lievito madre
  • 50 g gehackte Cashewkerne

Zubereitung

Für den Poolish das Mehl mit Wasser und Hefe zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 2 Stunden ruhen lassen bis sich die Masse verdoppelt hat.


Die Kastanien mit dem Wasser im Mixer zerkleinern, in die Rührschüssel der Küchenmaschine füllen, die Mehle, Salz, Essig Lievito Madre und die restlichen 200 ml Wasser dazugeben. Mit den Knethaken ca. 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zum Schluss die gehackten Cashewkerne kurz darunter kneten.


Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und 3 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.


Den Teig auf einer bemehlten Unterlage mit den Händen flachddrücken und zusammenfalten. Das Ganze dreimal wiederholen.


Aus dem Teig einen länglichen oder runden Laib formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und nochmal 1 Stunde gehen lassen.


Den Backofen auf 250° Unter-/Oberhitze vorheizen. Eine kleine Edelstahlschale auf den Boden des Ofens stellen und mit vorheizen.


Wenn die Temperatur erreicht ist, das Blech in den Ofen schieben. 1/2 Tasse Wasser in die heiße Edelstahlschüssel gießen (Dampfstoß) Nach 15 Min. die Temperatur auf 200° zurückschalten. Das Brot noch weitere 50 Min. fertig backen.


Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit dem Anschnitt warten bis das Brot ausgekühlt ist.