1137 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Pizza

Pizza

Kategorie: Hauptspeisen

Herkunft: Italien

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 500 g helles glutenfreies Brotmehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Psyllium gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 TL Xanthan
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL Vollrohrzucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Dose geschälte, gehackte Tomaten
  • Mozzarella (evtl. laktosefreien, geriebenen Hartkäse)
  • Italienische Kräuter
  • Olivenöl
  • dazu: Schinken oder Salami, Champignons, Oliven,
  • Thunfisch, Artischokenböden, Sardellen, Ananas etc.

Zubereitung

Mehl, Salz, Zucker, Flohsamenschalen, Xanthan und Trockenhefe mischen.


Olivenöl und Wasser zugeben und mit der Küchenmaschine oder Knethaken einen geschmeidigen Hefeteig kneten und abgedeckt 20 Min. ruhen lassen.


Den Teig direkt auf Backpapier ausrollen und auf ein eckiges oder zwei runde Bleche legen.


Im Backofen bei ca. 45° 15-20 Min. gehen lassen.


Den Teig mit den abgetropften Tomaten belegen, den in kleine Fetzen gerissenen Mozzarella darüber verteilen.


Mit Italienischen Kräutern z.B. Thymian und Oregano bestreuen. Die Kräutern zwischen den Fingern zerreiben. So entfaltet sich der Gechmack am Besten. Evtl. etwas Salz drüberstreuen und mit Olivenöl beträufeln.


Ca.15-20 Min. bei 250° backen. Der Ofen sollte vorgeheizt sein.


Je nach Geschmack kann man vor dem Backen die anderen Zutaten auf die Pizza geben


z.B. Schinken mit Ananas, Schinken mit Champignons und Artischokenböden, Thunfisch und Oliven, Salami

Bemerkung

Bei Schinken und Salami auf Laktosefreiheit achten.


Sehr gut schmeckt die Pizza, wenn man den Rand der heissen Pizza mit Knoblauchöl einpinselt. Dafür 4 EL Olivenöl mit einer feingehackten Knoblauchzehe mischen.